easy responsive site design

Aalbesatz

Aalbesatz in Brandenburg - 23. März 2012 -Liebe Aalfreunde!Hört man ältere Angler über Aale (nicht "Bindfäden") früherer Zeiten schwärmen, so wird deutlich, dass es kein Anglerlatein ist, wenn von dicken und langen Aalen und vor allem auch v i e l e n davon geredet wird. Übrigens bekommen wir Angler durch den VDSF Rückendeckung bei der Frage um den Aalrückgang: ...

Berichte  sind für alle da

Wenn Ihr auch etwas zu berichten habt, könnt Ihr Euren Bericht in unserem Angelladen abgeben:

Quappeln an der Oder

Quappeln an der Oder - Mitte Dezember 2011 - Nein, Quappeln ist kein Ortsname. Es ist ein Kunstverb mit der Bedeutung, einer speziellen Wanderfischart nachzustellen. Nicht jeder Fischesser hat schon von Quappen gehört, Angler sicher schon. Die kennen sie u. a. auch als Rutte oder Trüsche sowie ihrem lateinischen Namen „Lota lota“. Einfach mal in die Arbeitsblätter zur Fischerprüfung ...